Effizienzanalyse

Exzellenz ist nicht nur ein Begriff, sondern ein wirtschaftlich erforderliches Ziel. Es beschreibt eine Relation von Aufwand zu Ertrag. Um die Effizienz einer Organisation optimieren zu können, müssen Fakten in einer höheren Detaillierung als die typischerweise herangezogene CIR vorliegen.

Insbesondere gilt es bei den Effizienzbetrachtungen auf Nachhaltigkeit und somit auf den Kundennutzen abzuzielen. Es müssen die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse ebenso stimmen wie die Kundenzufriedenheit, Bindung und Loyalität.

Denn: Nur wenn die Kunden zufrieden, der Bank verbunden und loyal sind UND die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse wie beispielsweise ein Deckungsbeitrag stimmen, wird eine Bank nachhaltig erfolgreich sein. Doch wie viel Aufwand soll in zufriedene Kunden gesteckt werden? Wann rechnet sich Kundenzufriedenheit? Wo müssen die Filialen/ Geschäftsstellen ansetzen, um zukünftig effizienter zu agieren? Fragen, die die Effizienzanalyse beantwortet!

Die Effizienzanalyse kombiniert in einer einzigartigen Form die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse mit den immateriellen Fakten der Kunden. Sie zeigt, wie effizient Ihre Filialen im Vergleich zueinander wirtschaften, wo Verbesserungspotenziale liegen und wie jede einzelne Filiale/Geschäftsstelle zur besten Einheit der Bank gemacht werden kann.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu!
Akzeptiert