Articles Tagged ‘Frequenzbringer - emotion banking ®’

Bankbarometer 2017: Partystimmung kehrt zurück, aber nur wenige Banken sind eingeladen. Effizienzgewinn durch Digitalisierung und Kosten sparen dominieren die Management Agenda.


Seit über 10 Jahren befragt emotion banking mit dem „Bankbarometer“ das Top-Management dezentraler und zentraler Bankinstitute im deutschsprachigen Raum jährlich zu den aktuellen Trends und Entwicklungen der Bankenlandschaft.
Wichtige Erkenntnisse der aktuellen Befragung: Die allgemeine wirtschaftliche Lage wird so stark wie seit 10 Jahren nicht mehr gesehen, wobei die deutschen Experten sich etwas kritischer zeigen. Die Bankenbranche selbst kann von dem derzeitigen Aufschwung allerdings nicht profitieren. Trotz erster Erfolge bei der Reduktion des Personalaufwandes und einer verbesserten Risikosituation kann die weitere Verschlechterung des Zinsertrages nicht abgefangen werden. Bei der Digitalisierung sind nun Taten gefordert; das Bewusstsein für die Bedeutung digitaler Services ist da, allerdings fehlen Investitionsbereitschaft und technische Agilität.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu!
Akzeptiert