Gemeinsam Kultur enwickeln

Um ein Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen, braucht es eine starke Unternehmenskultur. DENN: Eine Organisation steht und fällt mit der Kultur. Es sind die Menschen, die Art und Weise wie sie die Zukunft sehen, wie sie denken und handeln, die darüber entscheiden, was funktioniert und was scheitert. „Kultur frisst Strategie zum Frühstück.“
Wir müssen über Kultur sprechen und diese aktiv gestalten. Aber wie kann man Unternehmenskultur greifbar machen? Was zeichnet eine zukunftsfähige Kultur aus? Mit unserem entwickelten Erhebungsinstrument helfen wir Ihnen dabei, Ihre unternehmerische Zukunft erfolgreich zu gestalten.

Wer vorankommen möchte, sollte seine Position kennen

Damit aus einem Gespräch etwas Positives entsteht, benötigen wir Fakten. Fakten sind die Grundlage, um in die Zukunft zu blicken und sich nicht mit Schuldzuweisungen und Vergangenheitsbewältigung aufzuhalten.
Mittels Onlinebefragung von Mitarbeitern und Führung und anschließender Reporterstellung inkl. Benchmarks erhalten Sie klare und belastbare Fakten. Das Erhebungsinstrument misst die Kraft Ihrer Kultur in vier Kerndimensionen und bietet damit Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung: SINN, ENERGIE, STÄRKE, ERGEBNIS.

Individuell konfigurierbar

Klar ist, dass jedes Unternehmen seine eigenen Herausforderungen hat. Deshalb können Sie aus einer Vielzahl vorhandener Themenbereiche, jene Fragen auswählen, die für Ihre aktuelle Situation besonders passen und Ihre ganz individuelle Erhebung konfigurieren (Gleiches gilt übrigens für die Auswertung, wo zahlreiche Optionen vorhanden sind.) Aktuell werden sehr häufig folgende Themengebiete miterhoben:

Digitalkultur

Wie fit ist Ihr Unternehmen in Hinblick auf den digitalen Wandel?

Risikokultur

Wie geht Ihr Unternehmen mit dem Meistern von unternehmerischen Risiken um?

Wertekultur

Stimmen die innere Überzeugungen der MA & die Grundausrichtung des Unternehmens überein? 

Nachhaltigkeit

Wie steht es bei Ihnen um das Thema Nachhaltigkeit?

Strukturierter Ablauf – passende Lösungen

  • Die Analyse zeichnet sich durch starke, klare und fundierte Ergebnisse aus. Jeder Teilnehmer erhält einen aussagekräftigen Report. Er dient als Grundlage für den internen Dialog und das Ableiten konkreter Maßnahmen
  • Zeit ist Geld – daher ist der Fragebogen kurz und knapp, beinhaltet aber die wichtigsten Punkte, die Sie für die nächsten Schritte benötigen.
  • Sie erhalten volle Unterstützung – wir erstellen einen Fahrplan für die Erhebung, begleiten Sie, während die Befragung läuft und unterstützen Sie bei der Umsetzung der Ergebnisse.
  • Sie profitieren von einem Blick über den eigenen Tellerrand und sehen, wo andere Teilnehmer bereits weiter sind. Benchmarks zeigen auf einen Blick, wo Ihre Stärken und Schwächen gegenüber anderen Organisationen liegen.
  • KURZUM: Sie haben ein sofort einsetzbares und trotzdem komplett individuelles Instrument zur Analyse und zur Transformation Ihrer Kultur Ihres Unternehmens an der Hand.

Kultur erfolgreich mit uns gewandelt

Die Teilnahme an der Initiative Wertvolle Unternehmenskultur schafft die nötige Transparenz und öffnet den Weg in eine zukunftsfähige Unternehmens- und Risikokultur. Und so kann ich nur jedem Unternehmer und Führungsverantwortlichen empfehlen: Nutzen Sie die Chance – besser heute als morgen!
Dipl.-Kfm. Markus Dauber, MBA, Vorsitzender des Vorstands, Volksbank in der Ortenau eG
Unternehmenskultur ist für uns wichtig, weil sie für die Mitarbeiter eine erlebbare, positive Rahmenbedingung im Arbeitsumfeld darstellt. Sie ist für uns als Beratungshaus ein signifikantes Mittel, Mitarbeiter zu binden und neue zu gewinnen. Wir bekommen dies häufig als Feedback.
Günther Jakobi, Mitbegründer und Vorstand der syracom Unternehmensgruppe

Gleich Selbsttest starten & Einblicke gewinnen

Investieren Sie 2-3 Minuten Ihrer Zeit und füllen Sie den  kostenlosen und unverbindlichen Selbsttest mit ausgewählten Musterfragen aus. Wir senden Ihnen im Nachgang eine Musterauswertung sowie erste Benchmarks zu.

Ich freue mich auf Sie

  • Mag. (FH) Barbara Bauer
  • Head of Analytics
  • T.: +43 22 52 25 48 45 – 22
  • barbara.bauer@emotion-banking.at  
Sie haben noch Fragen?  Melden Sie sich gerne direkt bei mir.


Emotion Banking

© 2021 emotion banking®