News

Echte Kunden. Keine Einzelerlebnisse. Faires Feedback. Bilanzkennzahlen.

am . Veröffentlicht in News

emotion banking und der Medienpartner Handelsblatt sorgen für eine umfassende und faire Evaluierung des Erfolgs der Banken in den 30 größten Städten der Bundesrepublik. Bewertet werden Zufriedenheit, Beratung, Service, Digitalisierung und Vertrauen der Kunden sowie der ökonomische Erfolg. Basis sind knapp 30.000 online Kundeninterviews und die publizierten Bilanzzahlen.

 

Herausforderung FAMILIENUNTERNEHMEN ...Wenn Führungskräfte verheiratet und Mitarbeiter verschwägert sind…

am . Veröffentlicht in News

Die besondere Form des Familienunternehmens birgt spezifische Anforderungen an die Führung. Wenn der Fortbestand des Unternehmens und damit die Existenzsicherung der eigenen Familie das oberste Ziel ist - wie gestaltet sich dann die Führung? Wodurch zeichnen sich erfolgreich geführte Familienunternehmen aus? Und dann noch die Betriebsübergabe: Rund 5.000 Unternehmen stehen südtirolweit vor dieser großen Herausforderung.

Moderiert von Dr. Barbara Aigner brachten uns die hochkarätigen Referenten, Prof. Dr. Arnold Weissman und Dr. Christian Rauscher das Thema Unternehmensführung in seinen unterschiedlichen Facetten näher.

Im Anschluss wurde es feierlich: Die Geschäftsführer des Beratungsunternehmens "emotion banking", Dr. Barbara Aigner und Dr. Christian Rauscher, übergaben der Raiffeisenkasse Bruneck offiziell die Auszeichnung zur Bank des Jahres.

 

Beratung – Versenken Banken Geld oder sichern sie die Zukunft?

am . Veröffentlicht in News

 

Kann es sein, dass Banken zu viel Aufmerksamkeit auf die Qualität der Beratung legen und dabei die Chance übersehen, über Perfektionierung von Service Kunden zu gewinnen und binden? Gemeinsam mit unserem Medienpartner Handelsblatt wurden in den 30 größten Städten rund 30.000 Privatkunden zu Leistung und Angebot der deutschen Banken befragt. Die gesamte Studie – oder individuelle Ergebnisberichte einzelner Banken - können gerne hier erworben werden.


In diesem Blog: ein Ausschnitt der Studie – Was führt zu Kundenzufriedenheit?

Wie immaterielle Werte den ökonomischen Erfolg stärken

am . Veröffentlicht in News

Schon langsam gewinnt man den Eindruck, als sei es die ewige Frage; In wie weit beeinflussen „immaterielle“ Faktoren („Softfacts“) materielle Ergebnisse („Hardfacts“)? einfach nicht zu beantworten. Macht es beispielsweise Sinn, auf die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit einzuzahlen, oder ist es vergebene Mühe? Was braucht ein Unternehmen, um langfristig erfolgreich zu sein?

 

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu!
Akzeptiert

0
Shares